Auf den Spuren ehemaliger jüdischer Schüler der Großen Schule


Zahlreiche Besucherinnen und Besucher erschienen zur Ausstellungseröffnung „Gekommen um zu bleiben? – Jüdische Migranten aus Osteuropa im Braunschweiger Land“ am 07.11.2019 im Niedersächsischen Landesarchiv Wolfenbüttel, bei der auch der Religionskurs von Frau Heinemann des 11. Jahrgangs seine Projektergebnisse präsentierte. Die jungen Menschen begaben sich in den letzten Monaten auf die Spuren ehemaliger jüdischer Schüler der Großen Schule. Weiterlesen…