Umwelt-AG

Die Umwelt-AG – immer der Reihe nach

Seit August 2019 hat die Große Schule endlich auch eine Umwelt-AG. Schon beim ersten Treffen der Umweltaktivisten wurde klar, dass die Arbeit der AG in einer Bewerbung um das Zertifikat „Umweltschule in Europa/Internationale Nachhaltigkeitsschule“ münden soll. Daher ging es zunächst darum, herauszufinden, wie solch eine Bewerbung erfolgt, wo sie einzureichen ist, welche Bedingungen erfüllt sein müssen und vieles mehr. Die Informationen wurden in kurzer Zeit zusammengetragen und so konnte schon in der ersten Gesamtkonferenz des laufenden Schuljahrs das Votum der Schulgemeinschaft für die Bewerbung eingeholt werden.
Um die Bewerbung auf den richtigen Weg zu bringen, luden wir Herrn Hepper, den Beauftragten für die Umweltschulen bei der Landesschulbehörde, zu uns in die AG ein. Er erklärte uns nochmals genau das Vorgehen und ermutigte uns zur Abgabe einer Anmeldung. Anschließend wählten wir zwei Handlungsfelder aus, mit denen wir uns in der Umwelt-AG in den nächsten zwei Jahren beschäftigen und ein umweltgerechteres Verhalten der Schulgemeinschaft bewirken wollen. Die Bereiche Schonung von Ressourcen und Abfallmanagement sowie eine Vergrößerung der Biodiversität auf dem Schulgelände bzw. im Schulwald kristallisierten sich schnell als dringend und geeignet heraus. Somit wurden diese Themenfelder in der Anmeldung für das Bewerbungsverfahren angegeben. Der Bewerbungszeitraum verlängerte sich coronabedingt um ein Jahr. Seit 2022 darf sich die Große Schule als „Umweltschule in Europa“ bezeichnen.

Sabine Kottowski

Beitragsarchiv zur Umweltweltschule

Gewinner der Klimatour zeigen den Hauptpreis vor

Hauptpreis bei der Klimatour

Klasse der Großen Schule erhält 500€ bei deutschlandweiter Fahrradaktion des VCD. Von Anfang März und bis Ende August wurde fleißig geradelt – deutschlandweit. Denn der

Weiterlesen »
Tische und Stühle draußen im Niedrigseilgarten

Unser grünes Klassenzimmer

In den Osterferien wurde es errichtet: Unser grünes Klassenzimmer wurde am Freitag bei viel Sonnenschein bereits von einigen Klassen ausgiebig genutzt. Es bietet viel Platz,

Weiterlesen »
Die fleißigen Müllsammler posieren.

Große Schule sammelt Müll

Aktionstag „Sauberes Wolfenbüttel“. Die Religionskurse des siebten Jahrgangs setzten sich am Donnerstag, dem 16. März und Freitag, dem 17. März für die Umwelt ein. Im

Weiterlesen »