Mathematik an der Großen Schule

Mathematik hat nicht nur eine lange Geschichte und eine große Bedeutung für die Naturwissenschaften, sondern wird oft und überall im Alltag verwendet: Das Home-Banking, die Entschlüsselung genetischer Zusammenhänge, die Gewinnchancen beim Lotto oder bei ganz banalen Problemen wie die Auswahl eines geeigneten Stromtarifs oder beim Ausmessen der Wandfläche für die neue Tapete.
Die Gemeinsamkeit dieser Probleme ist das Übersetzen der realen Sachinhalte in mathematische Objekte, das Strukturieren, das innermathematische Problemlösen und wieder Rückübersetzen in den realen Sachzusammenhang. Diese Strategien sollen die Schüler und Schülerinnen im Mathematikunterricht an der Großen Schule erlenen.

Schulinterne Arbeitspläne

Die Inhalte des Mathematikunterrichts sind durch das Kerncurriculum für die Klassenstufen weitestgehend festgelegt. Die Fachkonferenz beschließt zudem über die Arbeitspläne, in dem die Umsetzung der Vorgaben genauer erläutert wird und das Hinweise zur methodischen Gestaltung des Unterrichts enthält. Die gesetzlichen Vorgaben können auf dem NIBIS-Server eingesehen werden. Einen Überblick über unsere Bewertungskriterien, Unterrichtsmethoden, die einzelnen Themenbereiche und deren Verteilung auf die jeweiligen Klassenstufen liefern die schulinternen Arbeitspläne:

Schulinterner Arbeitsplan Klasse 5-10
Schulinterner Arbeitsplan Einführungsphase
Schulinterner Arbeitsplan Sek II (Qualifikationsphase)

Des Weiteren wird Mitte des siebten Jahrgangs der grafikfähige Taschenrechner TI-84 Plus CE-T von Texas Instrument eingeführt. Damit richten wir uns nach den für alle Gymnasien verbindlichen Vorgaben des Niedersächsischen Kultusministeriums.
http://db2.nibis.de/1db/cuvo/datei/kc_gym_mathe_nib.pdf

Fachlehrkräfte Mathematik

Frau Schmidt (Fachleitung)
Herr Anastassiadis
Frau Bilawer
Frau Brinkmann
Frau Dr. Frenzel
Herr Gröbel
Herr Kloy
Frau Dr. Krause
Herr Küchau
Herr Müller
Frau Pickbrenner
Herr Pohl
Herr Thon
Herr Wagner

Mehr Mathematik

Leistungsstarke und interessierte Schülerinnen und Schüler fördern wir durch die Möglichkeit der Teilnahme an Mathematikwettbewerben. Um allen Schülern und Schülerinnen einen Einblick in die Mathematikwettbewerbe zu ermöglichen, nehmen wir mit den Jahrgangsstufen 5 und 6 am Känguru-Wettbewerb teil. Weitere Wettbewerbe an der Großen Schule sind die Mathematik-Olympiade und Mathe im Advent. Im Rahmen unseres MINTplus-Schwerpunktes bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern u. a. den Workshop Spion Camp an. Dieser Kurs erweitert das mathematische Grundwissen und gibt Einblicke in die Kryptologie.