Biologie

Biologie an der Großen Schule

Beginnend mit Klasse 5 wird das Fach Biologie an unserer Schule durchgehend bis zur Klassenstufe 11 unterrichtet. Ab der Jahrgangsstufe 12 bieten wir das Fach als dreistündigen Kurs auf grundlegendem und als fünfstündigen Kurs auf erhöhtem Anforderungsniveau an.

Schulinterne Arbeitspläne

Basierend auf den Vorgaben der Kerncurricula für das Fach Biologie weisen unsere schulinternen Arbeitspläne die im Unterricht zu erarbeitenden inhaltlichen und prozessbezogenen Kompetenzen auf. Zusätzlich zu den allgemein verbindlichen Vorgaben beinhalten sie die für die Große Schule spezifische Verteilung der Unterrichtssequenzen auf die Klassenstufen, unsere Unterrichtsmethoden und Hinweise zu einem möglichen Fächerübergriff.

Arbeitsplan Jg. 5
Arbeitsplan Jg. 6
Arbeitsplan Jg. 7
Arbeitsplan Jg. 8
Arbeitsplan Jg. 9 und 10
Arbeitsplan Jg. 11
Arbeitsplan Jg. 12-13 eA
Arbeitsplan Jg. 12-13 gA

Die Jahrgänge 6, 7, 8 und 10 werden epochal unterrichtet.

Fachlehrkräfte Biologie

Frau Kottowski (Fachleitung)
Frau Bahlmann
Frau Blaume
Frau Bellmann
Frau Edebohls
Frau Dr. Frenzel
Frau Heinemann
Frau Klotz
Frau Moser
Frau Rehfeldt
Herr Siebart
Herr Unverricht

Ausstattung

Unsere hellen und freundlich gestalteten Biologie-Fachräume befinden sich im Obergeschoss des Mensahauses. Alle Fachräume sind mit einem großen Experimentier- und Technikpult, Beamer und Nootebook ausgestattet und ermöglichen einen modernen und vielseitigen Unterricht. Zwei der Fachräume verfügen über variable Tische, die sich besonders für Gruppenarbeiten eignen. Der dritte Biologie-Fachraum ist durch voll ausgestattete Experimentiertische vor allem für Schülerübungen vorgesehen.
Die umfangreiche Biologie-Sammlung enthält alle Materialien für einen spannenden Biologieunterricht.

Mehr Biologie

  • Im Rahmen des MINT-Profils und durch die Besuche außerschulischer Lernorte bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich vertiefend mit biologischen Fragestellungen auseinanderzusetzen.
  • Regelmäßige Besuche unseres eigenen Schulwaldes ermöglichen ihnen Einblicke in das Ökosystem Wald, verbunden mit einem Zuwachs an Artenkenntnis und einem direkten Bezug zur Umweltbildung.
  • Bei der Exkursion zum Dowesee erleben unsere Schülerinnen und Schüler das Ökosystem See aus nächster Nähe und verknüpfen diese Erfahrung mit Messungen physikalischer und chemischer Parameter.
    Im Biotechnologischen Schülerlabor Braunschweig (BioS) lernen unsere Schülerinnen und Schüler durch eigenes Experimentieren grundlegende biotechnologische Methoden kennen.