Am 09.05. stand für unsere Fußballerinnen der Bezirksvorentscheid in der Wettkampfklasse III an.
Bei strahlendem Sonnenschein fuhren zehn hochmotivierte Mädchen und ihr betreuender Lehrer Herr Kluck

maedchen wk3 klsowie Abiturient Benjamin Sodomann zum Wettkampf nach Bad Harzburg. Hier stand nur ein Spiel über 2 x 30 Minuten an, da sich keine weiteren Schulen für den Wettbewerb angemeldet hatten.

Gegner war die Auswahl des Ratsgymnasiums aus Goslar. Bereits in den ersten Momenten nach dem Anpfiff war zu erkennen,
dass der Führungstreffer nur eine Frage der Zeit sein konnte. Tatsächlich gingen unsere Mädchen früh mit drei Toren in Führung, im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit blieben einige hochkarätige Chancen jedoch ungenutzt. Kurz vor der Pause stellte die Große Schule dann doch noch auf 5-0.

In der Pause erfolgte dann eine Systemumstellung, sodass wir noch mehr Druck auf das gegnerische Tor ausüben konnten. Die gesteigerten Offensivbemühungen resultierten aber auch in jetzt endlich zu leistender Abwehrarbeit, was in der ersten Halbzeit komplett ausblieb. So hatte unsere Torhüterin Lilly Gunkel keinen einzigen Ballkontakt.

Dennoch sollten wir für unsere offensive Ausrichtung belohnt werden, sodass noch weitere, teilweise sehr schön herausgespielte Tore folgten und wir am uns Ende dank eines klaren 11-0 für das Bezirksfinale am kommenden Dienstag in Braunschweig qualifizieren konnten.

Für die Große Schule spielten:

Rania Toma, Lilly Gunkel, Sara Pimenta Lange, Anna Mayer, Alina Fritzsche, Lena Bothe, Lara Collins, Luisa Hoppe, Tabea Kruse, Lisa Anhuth

Tore: Rania Toma (4), Lilly Gunkel (4), Luisa Hoppe (2), Tabea Kruse (1)

(Zum Vergrößern Linksklick auf das Foto)