Erneut nahm die Große Schule am 07. Mai dieses Jahres am Englisch-Wettbewerb „The Big Challenge“ teil. 170 Schülerinnen und Schüler beeindruckten auch in diesem Jahr durch weit überdurchschnittliche Leistungen. Big Challange 01„Ich bin einfach begeistert von den tollen Leistungen unserer Schüler“, so Englisch-Fachobfrau Cora Teske. „Die Ergebnisse zeigen wieder einmal, dass es uns gelingt, das Potenzial leistungsstarker Schülerinnen und Schüler in Englisch zu fördern.“

Erstmalig wurde der Wettbewerb 1999 von Englischlehrkräften veranstaltet. In 45 Minuten müssen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 Multiple-Choice-Fragen zu den Bereichen Wortschatz, Grammatik und Landeskunde beantworten. Je Jahrgangsstufe gibt es unterschiedliche Fragebögen. Manche dieser Aufgaben sind sehr anspruchsvoll und gehen weit über das im Unterricht Gelernte hinaus. Auf jeden Fall ist es eine tolle Möglichkeit, die jungen Menschen zusätzlich für die englische Sprache zu begeistern.

Inzwischen nehmen Schülerinnen und Schüler aus 12 Ländern teil. In diesem Jahr haben in Niedersachsen 15.792 und bundesweit 150.460 Schülerinnen und Schüler mitgemacht. Die Jugendlichen der Großen Schule zeigten hier beeindruckende Ergebnisse. In allen Jahrgängen waren sie deutlich besser als der Bundesdurchschnitt der Teilnehmenden. Besonders hervorzuheben ist Anina Hagge aus der 5b, die bei 4.839 Lernenden den 19. Platz in Niedersachsen erreichte. Ebenfalls herausragend sind die Ergebnisse von Anastasiya Paliy aus der 7c auf Platz 17 von 3.440 Teilnehmern und Vincent Treder aus der 9a auf Platz 19 von 1.112 Schülerinnen und Schülern.

Wir gratulieren herzlich zu den hervorragenden Ergebnissen!

Lena Langhoff