Am Dienstagabend, dem 30.10., fand die Melange des Abiturkurses Musik und der Fachgruppe Musik statt. Schülerinnen und Schüler aus dem Kurs, aber auch aus allen anderen Jahrgängen, erhielten die Möglichkeit, ihre musikalischen Fähigkeiten zu präsentieren und Bühnenerfahrung zu sammeln.

 

Bild 02 klMit einem bunten Programm erhielten die Zuhörerinnen und Zuhörer einen vielfältigen Eindruck. Das Repertoire der präsentierten Stücke umfasste Musik aus vier Jahrhunderten und reichte von barocken Komponisten wie Bach und Boismortier über Chopin und Tschaikowsky bis hin zu modernen Klassikern aus Popmusik und Musical. Neben solistischen Beiträgen am Klavier waren auch kleine Ensembles zu hören, wie z.B. ein Celloduett, ein Klarinettentrio und ein ungewöhnliches Duett aus Posaune und Kontrabass.

Als „kleiner“ Entertainer entpuppte sich Nathaniel Johns, der das Publikum gekonnt durch seine Zusammenstellung verschiedener Stücke führte und sich dazu selbst begleitete. Er wurde, wie alle anderen Musiker, mit viel Applaus belohnt.

Der Abend bot eine wunderbare Möglichkeit zum Entdecken musikalischer Vielfalt und zum anschließenden kurzen Plausch. Die Besucher freuten sich über einen gelungenen und unterhaltsamen Musikabend.

Mareike Kruse (12. Jg.)

Bild 01 kl Bild 03 kl
Bild 04 kl Bild 05 kl

(Zum Vergrößern Linksklick auf das Foto)